Weihnachtliches Emaillierwerk

23. Nov 2019
Nikolaus, Weihnachtsengel und Schneemann

„Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl“. Was die amerikanische Schriftstellerin Edna Ferber einst in so treffende Worte fasste, soll auch in den kommenden, oftmals hektischen Wochen vor dem Fest nicht verloren gehen. Das Emaillierwerk ist bestens vorbereitet, um seinen Kunden und Gästen eine stressfreie, inspirierende und unterhaltsame Adventszeit zu bieten und ihnen vor allem beim Einkauf mit der gewohnten Kompetenz zur Seite zu stehen. In den Läden und Shops steht das freundliche Personal gerne mit Tipps zur Seite. Neben seinem großen Angebot von Lebensmitteln über Dienstleistungen bis hin zur aktuellen Mode hat das Emaillierwerk einige Weihnachts-Aktionen geplant:

Um Kindern die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen und den Eltern den Einkauf zu erleichtern, baut das Emaillierwerk eine Mal- und Bastelstation auf. Am Freitag und Samstag, 29. und 30. November, sind kleine Mal- und Bastelfreunde von 15 bis 18 Uhr zur Aktion „Wunschzettel schreiben“ auf der Aktionsfläche herzlich willkommen. Der Nikolaus und sein Engel nehmen gemalte oder geschriebene Weihnachtswünsche entgegen. Einige dieser Wünsche werden am 14. Dezember vom Emaillierwerk erfüllt.

Wer den Nikolaus und seinen Engel verpasst hat, bekommt am Freitag, 6. Dezember, eine weitere Chance. Zum Nikolaustag hat sich der würdige Herr von 15 bis 19 Uhr noch einmal mit kleinen Überraschungen angesagt. Und auch der Schneemann lässt sich im Emaillierwerk blicken: Er schneit am Samstag, 7. Dezember, zwischen 14 und 18 Uhr ins Center herein und steht für Selfies parat.

Am Samstag, 14. Dezember, bittet der Nikolaus ein letztes Mal von 15 bis 18 Uhr mit seinem Engel ins Einkaufscenter. Dort nimmt er auf seinem Thron Platz und erfüllt kleine Weihnachtswünsche. Am Samstag, 21. Dezember, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr kommt auch der Weihnachtsengel noch ein letztes Mal mit Überraschungen vorbei, wo es zur gleichen Zeit auch eine weitere Bastel- und Malrunde für die Kinder geben soll.

Die Besinnlichkeit sollte gerade in diesen Tagen auch im Alltag nicht zu kurz kommen: eine kleine Verschnaufpause zwischen den Einkäufen tut jedem gut. Gestärkt mit einem heißen Kakao oder einem belebenden Kaffee, inspiriert vom Lichterglanz und weihnachtlichen Melodien, geht’s mit frischem Schwung und gutem Gefühl ins nächste Geschäft. Schließlich ist Weihnachten ja das Fest der Liebe…

Und wenn dann der Gänsebraten verschmaust ist und ein schönes Plätzchen für die Geschenke gefunden wurde… neigt sich das Jahr auch schon dem Ende zu. Am Samstag, 28. Dezember, dreht ein Glücksbringer in Person von 12 bis 16 Uhr seine Runden: der Schornsteinfeger und das Emaillierwerk wünschen allen Besuchern einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2020.

Center-Öffnungszeiten
Emaillierwerk

Mo. - Sa.
09:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Für eine Auflistung der Öffnungszeiten aller Geschäfte klicken Sie bitte hier